Qualifikation von Dr. Tomas Kupec

Intensive Fortbildung

Viele Zähne mit Entzündungen im Bereich des Zahninneren oder des umgebenden Knochens (apikale Parodontitis) werden auch heute noch gezogen. Oder es wird versucht, durch einen chirurgischen Eingriff die Entzündung in den Griff zu bekommen. Die meisten erkrankten Zähne können jedoch durch eine sogenannte Wurzelbehandlung (Endodontie) erhalten werden.

Dr. Tomas Kupec hat sich in den letzten Jahren besonders auf das Gebiet der Endodontie fokussiert und auf nationalen und internationalen Kongressen, Kursen, Workshops und Seminaren intensiv fortgebildet. Es freut ihn sehr, wenn er einen Zahn durch eine erfolgreiche Wurzelbehandlung erhalten kann.

Praxis für mikroskopische Wurzelbehandlungen

zum Seitenanfang